Sa., 16.09.2017 Reggae Night

Eintritt  15 CHF
Members 10 CHF

Cheekbonians bringen den Street Reggae in den Elch. Die fünf aus Winterthur/ Bern fegen seit einigen Jahren mit Ihrer einzigartigen Mischung über die Bühnen in der ganzen Schweiz. Letztes Jahr feierten Sie Ihre Plattentaufe `BOSS` in der Sahara Bar. Die Freude ist riesig, dass sie den Reggae zu uns nach Bern bringen.

Also Leute, good Vibes for good People!!!

Doors 19:30 Uhr
Start   21:00 Uhr

www.cheekbonians.ch

   

Sa., 07.10.2017 10 Jahre Voll di Party mit Pierrock


PIERROCK isch authäntisch wie z`Wallis.

Seit 10 Jahren touren die vier Jungs durch die ganze Schweiz. Immer dabei haben sie ihre eigenen Songs im "Walliser- Titsch", Walliser Raclette und Walliser Wein. Unter dem rot weissen Banner mit den 13 Sternen zelebrieren sie schnörkellosen Walliser Power Rock, ganz nach ihrem Motto: "Pierrock isch immär voll di Party und wier wärde du Elch rocku".

Wir freuen uns auf euch.

Raclette ab 19 Uhr

Party ab 20.30

Eintritt frei, Kollekte

Doors 19:00 Uhr
Start  20:30 Uhr

www.pierrock.ch

   

 

Fr., 13.10.2017
Konzert MC RENE feat. Figub Brazlevic

Eintritt 25.-- Fr. / 20.-- Fr. (Members)

Vergünstigter Vorverkauf

Doors 19:30 Uhr
Start   20:30 Uhr

Öffentlicher Anlass

MC Rene mit neuem Album Khazraje
40 Jahre lang hat er seinen Nachnamen falsch ausgesprochen, bis die Reise ins Land der Vorfahren für eine erstaunliche Erkenntnis sorgt. Nun widmet MC Rene aka Rene El Khazraje seinem Familiennamen ein ganzes Album (Lautschrift: kasrasch). Und beschenkt sich damit obendrein noch selbst zum vierten runden Geburtstag diesen September. Ein MC Rene wie man ihn kennt. Ernst in dem was er macht, und dennoch immer zu Scherzen aufgelegt. Die Geschichte von MC Rene ist außergewöhnlich. Als Freestyle-Wunderkind der zweiten deutschen HipHop-Generation ging er schon Mitte der Neunziger Jahre mit den Beginnern und Fettes Brot auf Tour, arbeitete als Fernsehmoderator, Solokünstler, kündigte seine Wohnung und tourte über ein Jahr lang als vagabundierender Bahnreisender mit der Bahncard 100 durchs Land, um seine Karriere als Stand-up-Comedian voranzutreiben. Anfang des Jahres ist er erstmals überhaupt nach Marokko gereist, in das Land seiner Ahnen, um zusammen mit Deutschlands profiliertestem Underground-HipHop-Produzenten Figub Brazlevič das Album „Khazraje“ aufzunehmen. Diese prägende Zeit in Marrakesch bei seinen Verwandten, die Musik der Gnawa und die täglichen Rufe des Muezzins hinterließen nicht nur einen Haufen neuer kultureller Eindrücke, sondern auch 14 schwergewichtige musikalische Spuren. Orientalische Elemente und arabische Skits ergänzen die teils gut abgehangenen und zurückgelehnten, teils sommerlich jazzigen Beats und machen „Khazraje“ so zu einem ganz besonderen, persönlichen Geburtstagsgeschenk. Zu den ausgesuchten Gästen auf dem Album zählen u.a. Retrogott (Huss & Hodn) und Toni L (Advanced Chemistry). In gewisser Weise stellt das Album eine Wiedergeburt dar. Gelassen und souveräner denn je präsentiert sich der Halbmarokkaner auf seinem neuen Album, dem man die pure Leidenschaft als texteschreibenden MC in jeder Zeile entnimmt. Die Texte sind positiv nach vorn gerichtet, lassen aber doch die nötige Portion Reife kurz vorm Geburtstag 4.0 durchschimmern.

https://www.facebook.com/officialmcrene/

 
 

Di., 17.10.2017 bis Do., 19.10.2017 grosser Flohmarkt zugunsten Tierheim Oberbottigen

Öffnungszeiten:

Di 10:00 - 21:00 Uhr

Mi 10:00 - 21:00 Uhr

Do 10:00 - 16.00 Uhr

Warenannahme: Montag 16. Oktober 2017
10.00 - 16.00 Uhr
sowie an den ersten 2 Flohmarkttagen im Elchclub.

Grössere Mengen an guterhaltener Flohmarktware werden
ab sofort und auf Voranmeldung abgeholt,
Tel. 078 730 66 37 oder E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wer seine Ware gerne per Post senden möchte kann dies auch machen,
Postadresse bitte per Mail oder SMS erfragen.

DAS GILT AUCH FÜR UNSERE
DEUTSCHEN FREUNDE, EINE LIEFERADRESSE IN DEUTSCHLAND IST VORHANDEN!

Wir freuen uns über jede Spende! DANKE!

   

toeggeliturnier

Traditionelles Töggeliturnier

ab 19 Uhr

Liste zum Einschreiben ab Mitte Oktober im Elch ausgehängt

FR., 03.11.2017 Konzert Barsch

Doors:    19:00 Uhr
Konzert: 20.00 Uhr
Eintritt:  

Barsch dümpelt seit Jahren in trüben Gewässern zwischen Folk, Pop, Funk. Am Konzert im ELCH wird Barsch seine akustischen Schwimmzüge präsentieren. Auch wenn die mittelländischen Süssgewässer praktisch ausgefischt sind, holt Barsch mächtig Luft.. Die Mundarttexte erzählen vom schweren Leben in seichten Gründen, Einsamkeit, Lust und Liebe, Wunder und Glück. Das ganze verpackt in diesem Sound, der so unverwechselbar nach Barsch tönt.
 
patrik böhler (voc/guit)
renato zwahlen (b)
vera böhler (p)
rolf friedli (dr/voc)
daniel eichenberger (perc)
carlo ferretti (sax/clar)
markus portmann (trump)
urs kälin (clar/sax)

Soundcloud
Facebook

   

Fr., 08.12.2017 Vinyl-Abe mit DJ Electric *Save the Elch* Benefizanlass

Seit genau 20 Jahren zieht DJ Electric mit seinen Schallplatten durch die Lande. Was einst rudimentär in Bern begann, hat sich inzwischen beinahe zu einem Beruf entwickelt. An die 100 Auftritte sind es mittlerweile pro Jahr, in Rockclubs und auf Festivals in der ganzen Schweiz, aber auch in Deutschland und Österreich. Deshalb gehören seine Auftritte am Herzberg-Festival auf der Mental-Stage zu seinen persönlichen Highlights des Jahres. Seine mehrstündigen Shows auf der Mental-Stage sind schon fast legendär, wenn er die Nacht zum Tag macht. Die Leidenschaft für Rockmusik und die Vinylkultur sind geblieben, alles andere ist im Fluss. So organisiert DJ Electric  auch Konzerte, Cover-Ausstellungen  und nach dem Vorbild John Peel betreut er eine Sendung des Berner Lokalradios RABE: Ready to Rock! Und genau das ist DJ Electric jedes Jahr auf dem Herzberg: Ready to Rock.
UND JETZT AM 08.12.2017 IM ELCHCLUB - DJ ELECTRIC MIT BENEFIZ VERANSTALTUNG - EINTRITT FREI - KOLLEKTE ZUGUNSTEN DER ERHALTUNG UNSERES CLUBS!

Doors 20:00 Uhr
Start  20:00 Uhr

DJ Electric

   

ElchGeweihNacht


mit Weihnachtsessen ab 19.00 Uhr (Anmeldung im Elch oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 20.12.2017)


MEMBERS ONLY

 
   

Sa., 13.01.2018 Konzert Lieblingslieder

EINTRITT FREI, KOLLEKTE

Lieblingslieder spielen Covers.
Brit-Pop & more.

Durch die sparsame Instrumentierung und viel Gespür für die Essenz der einzelnen Songs, schrumpfen die grossen Hits zu ausdrucksstarken Miniaturen.
Tobias Gurtner: Gesang, Perkussion, Melodica // Christian Sommerhalder: Akustische Gitarre // Christof Jaussi: Schlagzeug, Gesang // interpretieren ihre Lieblingslieder mit viel Charme, subtilem Witz, beeindruckender Präzision und voller Hingabe.

“... Lieblingslieder haben eine Meisterschaft darin entwickelt, das Grossartige ins Kleinformat zu bringen.” Der Bund.

"Lieblingslieder" spielen Songs von Coldplay, Muse, David Gray, Police, Red Hot Chili Peppers, Travis,  Johnny Cash, Oasis, The Cure, Kaiser Chiefs, Bruno Mars, A-ha, Foo Fighters, Biffy Clyro, Passenger, White Lies  u.a.

Doors 19:00 Uhr
Start   20:00 Uhr

https://www.lieblingslieder.net

   

 

Sa., 09.02.2018
Konzert Kai & Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick - akustisch

Eintritt 25.-- Fr. / 20.-- Fr. (Members)

Vergünstigter Vorverkauf

Doors 19.00 Uhr, pünktlicher Beginn 20 Uhr

Öffentlicher Anlass

Der legendäre Groove von Ton Steine Scherben wieder auf Tour! 

TON STEINE SCHERBEN - eine Legende feiert Auferstehung! All die rotzige Schönheit der Scherben jetzt endlich wieder hautnah live und originaler geht es kaum. Mit den beiden Ur-Scherben Kai Sichtermann (Bassist seit 1970) und Funky K. Götzner (Schlagzeuger seit 1974, jetzt Cajón) geht das groovende Grundgerüst der vielleicht legendärsten Band Deutschlands auf Tour, um den Zauber der Lieder Rio Reisers und der Scherben zurück auf die Bühne zu bringen. Ein solches Projekt steht und fällt mit dem Frontmann, und da hätten Kai und Funky keinen besseren finden können als Gymmick, charismatischer Songpoet aus Nürnberg. Mit seiner Aura und seiner Stimme kommt er dem Vorbild Rio Reisers so nahe wie keiner zuvor und schafft es dabei doch, eine faszinierende ganz eigene Persönlichkeit zu bleiben. Der Traum ist noch lange nicht aus, die Bühne steht immer noch in Flammen, respektvoll, zärtlich und doch voller durchgeknallter Lebensfreude zelebriert das Trio ein Stück Musikgeschichte, das heute so brennend aktuell ist wie in den rebellischsten Anarchozeiten der wilden 70er.

"Live im ausverkauften Festsaal des Künstlerhauses zündet der auf ein schlankes akustisches Trioformat heruntergebrochene Proto-Punk der TON STEINE SCHERBEN vom Fleck weg." Nürnberger Nachrichten

www.scherben-akustisch.de

 

 

Sa., 24.02.2018
Konzert SPAN

Eintritt 30.-- Fr. / 25.-- Fr. (Members)

Vergünstigter Vorverkauf

Doors 19:00 Uhr
Start   20:00 Uhr

Öffentlicher Anlass

Wenn Lieder Musikgeschichte erzählen

Wer hat den «Bärner Rock» erfunden? Und wer den kleinen «Louenesee» im Berner Oberland deutschschweizweit zur Mitsinghymne gemacht? Genau: SPAN – die dienstälteste noch aktive Mundartrockband unseres Landes.

SPAN können bis heute nicht anders, als einfach gute Musik machen. Weil in ihnen unverändert das «Rock’n’Roll Härz» schlägt. Sinnigerweise der Titel des aktuellen, vor 3 Jahren erschienenen Albums. Sie bringen damit musikalisch die Stimmung in die gute Stube, die man von ihren immer wieder aufs Neue beeindruckenden Live-Auftritten kennt. Einen bunten Mix aus mehrheitlich fadengeradem Rock mit treibenden Beats, gepaart mit hymnischen Balladen und wunderschönen bluesigen Klängen. Dabei  langen die gestandenen Herren gewohnt kräftig in die Instrumente und überzeugen mit ihrem mehrstimmigen Gesang. Wer nicht glauben will, soll hören.

http://www.spanonline.ch/

 

 

Sa., 15.09.2018 Konzert Götz Widmann
Rambazamba! - Unanständige Abendunterhaltung seit 1992

Eintritt 20.-- Fr. / 15.-- Fr. (Members)

Vergünstigter Vorverkauf

Doors 19:00 Uhr
Start   20:00 Uhr

Öffentlicher Anlass

Götz Widmanns neues Programm Rambazamba ist wie eine Lieblingsplaylist aus Hits, frisch ausgegrabenen Raritäten und ganz neuen Songs: Lieder, die sich nach all den Jahren noch immer selbst mit Schnaps übergiessen und entzünden an der berechtigten Wut auf das elend etablierte Böse dieser Welt. Live schon immer am allerbesten läuft er, seit er seinen fünfzigsten Geburtstag hinter sich gebracht hat, erst zu richtig grosser Form auf. Er wirkt freier, noch entschlossener und schnodderschnauziger als je zuvor, traut sich die Dinge zu sagen, die andere nicht einmal zu denken wagen. Weder von links noch von rechts noch von sonstwo lässt er sich einen Maulkorb verpassen und doch, bei aller Angriffslust, zeigt er dabei eine aus tiefster Seele kommende Menschenliebe. Seine Lieder sind ein leidenschaftliches Plädoyer für individuelle Freiheit, eigenständiges Denken und den Mut, auch ernsten Themen mit ganz viel Humor zu begegnen. Dabei strotzen sie vor ausgelassener Lebensfreude, weswegen Götz-Widmann-Konzerte auch immer wieder gerne zu rauschenden Festen ausarten.  Rambazamba! Ein Tourmotto, das durchgefeierte Nächte verspricht.

www.goetzwidmann.de

Booking: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CDs, LPs und vieles mehr im Shop: www.ahuga-store.de

 
made by Turi Lutz Informatik